U15 - erster Sieg 2:3 beim ASV Cham

U17 - TuS Holzkirchen - TSV Murnau 1:3

Schmutziger Sieg beim TuS Holzkirchen

Vorbei ist es mit dem schönen Sommerfußball. Am Samstagmittag waren die jungen Drachen zu Gast in Holzkirchen. Beim strömenden Regen wärmten sich beide Team auf.

 

Der Rasen war sehr tief und die Spieler rutschen oft aus. Trotzdem versuchten die Murnauer die Partie zu mit guten Kombinationen zu gestalten. Dies gelang in der ersten Halbzeit auch. Der Gastgeber zog sich weit zurück und lauerte auf Fehler der Murnauer. Fabian Erhard brachte dann in der 12 Minute die verdiente Führung der Drachen. Mit einigen vergebenen Chancen blieb es bis zum Wechsel bei der knappen Führung.

 

Nach dem Wechsel kam der Gastgeber viel aggressiver aus der Kabine und drängte die Murnauer in ihre eigene Hälfte zurück. Ein individuelle Fehler führte dann zwischenzeitlich zum Ausgleich. Es dauerte fast 15 Minuten bis die Murnauer wieder zu Ihrem Spiel fanden. In der 55. Minute war es dann Philippe Schulz mit der erneuten Führung. Fabian Erhard hätte für die Entscheidung sorgen können. Leider hielt der gute Torhüter des TuS den Elfmeter. In der Nachspielzeit, mit einem strammen Schuss aus 20m, sorgte Niklas Hindelang für den 3:1 Entstand. Trotz widriger Verhältnisse zeigten die jungen Murnauer eine kämpferische Leistung und nahmen verdient die drei Punkte mit nach Hause.

 

Am Sonntag geht es dann gegen den besten Sturm der Liga weiter, es ist der SV Raisting zu Gast an der Poschinger Allee.

U17 - TSV Murnau – TuS Geretsried II 3:0

Ohne Punktverlust, auch nach dem vierten Spieltag

 

Am Donnerstagabend kam es zum Topspiel in der Kreisliga Zugspitze. Zu Gast war die zweite Mannschaft des TuS Geretsried.

 

In den ersten 20 Minuten bestimmten die Gäste das Geschehen auf dem Platz. Glücklicherweise verfehlten die Abschlüsse aber das Tor. Anders auf der anderen Seite. In der 21 Minute war es dann Julius Heinen der den TSV in Führung brachte. Die Murnauer kamen somit besser ins Spiel und erarbeiteten sich einige Chancen. Mit dieser knappen Führung wurden auch die Seiten gewechselt.

 

Nach der Pause hatte Murnau das Spiel im Griff. Gute Kombinationen fanden dann auch den Weg in Ziel. Mit Maximilian Neufing, der im dritten Anlauf den Ball ins Tor beförderte. Dies geschah in der 47. Minute. Die Gäste ließen nichts unversucht und wechselten häufig aus, ohne Erfolg. Fünf Minuten vor Ende war es Fabian Erhard der für die Entscheidung sorgte. Ein genialer Pass in die Spitze brachte somit das 3:0.

 

Am Samstag geht es bereits weiter in Holzkirchen.

U17 - TSV Peiting - TSV Murnau 1:6

Im dritten Spiel, der dritte Sieg

 

Am Sonntagnachmittag ging des für den TSV Murnau ins nahe gelegene Peiting. Dort traf man auf den Aufsteiger in die Kreisliga, den TSV Peiting. Bei besten Fußballwetter waren die zahlreichen mitgereisten Fans gespannt aus diese Partie.

 

Von Beginn an versuchte Murnau, das Gesehen auf dem Rasen zu kontrollieren. Es dauerte aber bis zur 12 Minute, ehe der erste erwähnenswerte Torschuss gelang. Vieles spielte sich aber im Mittelfeld ab. In der 20 Minute war es dann Jonathan Baronky, der eine Flanke von rechts, direkt in die Maschen drosch. Der Gastgeber versuchte mit langen Bällen in die Spitze zum Erfolg zu kommen. Der Ausgleich dann in Minute 30. Der Mittelstürmer erkannt, dass sich der Murnauer Torwart zu weit vom Tor entfernt hat und nutze das mit einem Weitschuss zum 1:1 aus. In der letzten Spielminute der ersten Halbzeit war es Julius Heinen, der mit einem schönen Schuss, der zwar noch abgefälscht wurde, das 2:1 erzielte. Mit dieser knappen Führung ging es dann auch in die Pause.

 

Nach dem Wechsel liefen die Kombinationen auch besser als im ersten Abschnitt. Der Gastgeber konnte kaum noch Impulse nach vorne setzen. So war es dann auch ein Eigentor, dass zur 3:1 Führung führte. In den letzten 20Minuten wurde die Überlegenheit auch am Ergebnis sichtbar. Dreimal war es Fabian Erhard der den 6:1 Sieg perfekt machte.

 

Am nächsten Donnerstag ist der TuS Geretsried zu Gast und am Samstag geht es dann gleich in Holzkirchen weiter.

U17 - TSV Murnau – 1. FC Garmisch-Partenkirchen 2:1

Derby Sieg gegen Garmisch-Partenkirchen

 

Gleich mit einem Derby gegen den 1. FC Garmisch-Partenkirchen starteten die jungen Drachen das zweite Punktspiel in der Kreisliga. Bei besten Fußballwetter stand einem spanenden Spiel nicht mehr im Wege.

 

Einen munteren Auftakt zeigten beide Mannschaften und kamen auch in die gegnerischen Hälfte. Murnau erspielten sich einige Ecken. In der 13. Minute war es dann Christoph Greinwald der den Ball über die Linie schob. Der Gastgeber hatte mehr Spielanteile und kam auch zu einigen Abschlüssen. Gefährlich beim Gegner waren die schnellen Konter. Die Murnauer Abwehr spielte sehr konzentriert und fing fast alle Angriffe ab. Maximilian Neufing setzte sich auf Höhe des Strafraum sehr durch und vollendete mit einem Schuss zur verdienten 2:0 Führung. Mit diesem Vorsprung ging es auch in die Pause.

 

Die Garmischer kamen sehr aggressiv aus der Pause. Sie versuchten den Anschlusstreffer zu erzwingen. Auf der anderen Seite drängte Murnau auf die Entscheidung Zweimal landete ein Kopfball aber nur am Pfosten und so blieb es weiterhin spannend. Kurz vor Abpfiff war es dann gesehen. Garmisch erzielte den Anschlusstreffer in der 79 Minute. Kurz drauf war dann Schluss und der verdiente Derbysieg für die jungen Drachen.

Nächste Woche geht es dann am Sonntag in Peiting weiter.

Fußball Kindergarten DD 2019


Der Fußball Kindergarten beim TSV 1865 Murnau

 

Auf unser Jüngsten legen wir besonders viel Wert. 

 

In Kooperation mit Dennis Destek  - DDevents – präsentiert der TSV Murnau Abteilung Fußball den Fußball Kindergarten für die Jahrgänge 2014 und 2015 an.

 

In Kleingruppen von ca. 10 Kindern werden die Jüngsten an den ‚schönsten Sport der Welt‘ herangeführt. Doch nicht nur der Fußball steht im Mittelpunkt. Das Training beinhaltet neben Spiel und Spaß zentrale Bewegungsaufgaben, sowie zahlreiche koordinative Elemente. Wir legen Wert auf das Verhalten und die soziale Kompetenz.

 

Um dieses neue Konzept zu finanzieren wird von den Eltern neben dem jährlichen Sparten- und Vereinsbeitrag des TSV 1865 Murnau ein monatlicher Zusatzbeitrag von 30 € erhoben.

 

Die Anmeldung für ihr Kind erfolgt über Dennis Destek (dd-events@gmx.de) und gilt immer für ein Quartal (3 Monate). Eine Folgeanmeldung ist möglich, bei Nicht - (Neu)Anmeldung endet der Kindergarten automatisch.

 

Das erste Training findet am 04.Oktober von 14:00 Uhr – 15:15 an der Poschinger Allee statt.

 

Für weitere Fragen steht Ihnen Dennis Destek (Tel 0151/11150417 o. dd-events@gmx.de) zur Verfügung.

 

 

mehr lesen